Flim Flam
Chizuranjida.de
Magie


Die Magierakademie in Bagfua (Stephanie von Ribbeck, 23. August 2001)
Dämonologie wird spätestens nach Entstehung der Heptarchien für Spielercharaktere zunehmend unzugänglich gemacht. Von zwei Akademien, die früher Magier in Dämonenbeschwörung ausbildeten, hat die eine (Rashdul) die Dämonologie aus dem Lehrplan gestrichen; die andere (Brabak) wimmelt von bösen Paktierern. Um diese Lücke zu schließen, beschreiben wir hier eine neue Magierakademie, gegründet von exilierten Rashdulern in der mhanadistanischen Kleinstadt Bagfua. Sie bildet Magier aus, die sich als Helden eignen; die Dämonen beschwören, weil sie das nützlich oder interessant finden, und nicht, um böse zu sein.



Zaubergrundkenntnisse (Stephanie von Ribbeck, 26. Mai 2001)
Es gibt einige (mächtige) Zauber, die den aventurischen Akademien eigentlich nicht bekannt sind, aber von verdächtig vielen (jungen) Zauberkundigen beherrscht werden (wie zum Beispiel von dem überaus begabten, 17jährigen Rohal ibn Fuldigor, der schon Meister ist in "Auge des Limbus", "Infinitum" und "Zeitreise" und...). Hier ist eine Tabelle, die angibt, welche Zauber bestimmte Heldentypen am Anfang ihrer Laufbahn schon beherrschen können. Bei den Magiern wird zwischen den Absolventen der einzelnen Schulen unterschieden. Da nicht für alle Zauber im Regelwerk genaue Angaben gemacht werden, wie bekannt und verbreitet sie sind, wurde an einigen Stellen etwas freier interpretiert.
Diese Spielhilfe bezieht sich auf die zum Zeitpunkt ihrer Erstellung gültigen Regeln (DSA 3, Compendium Salamandris, Codex Cantiones und MDSA).



Abhandlung über fliegende Teppiche (Stephanie von Ribbeck, 21. Juli 2000)
Kein tulamidisches Märchen ohne fliegenden Teppich! Er gehört genauso zum Flair des Landes der ersten Sonne wie Kamele, Sharisad, Zwiebeltürme, Flaschengeister, ... Aber: haben tatsächlich nur der Kalif, Khadil Okharim und Hasrabal von Gorien einen fliegenden Teppich? Warum nicht auch die Helden, die mit ihrer Tapferkeit alle paar Götterläufe Aventurien retten? In dem Dokument steht alles über die Häufigkeit, die Fähigkeiten, die 'Macken' und den Kaufpreis von fliegenden Teppichen. Viel Spaß, und vergeßt nicht, das Talent 'Fliegen' zu steigern!



Tulamidische und andere Zaubersprüche (Stephanie von Ribbeck, 05. Oktober 1999)
Die neuesten Zaubersprüche, die in der Al'Achami-Akademie in Fasar oder an anderen hervorragenden aventurischen Forschungsstätten entwickelt wurden



Berufseinstieg für Jungmagier (Stephanie von Ribbeck, 11. Januar 1998)
Wo arbeitet man eigentlich, wenn man gerade die magische Ausbildung absolviert hat? Für die Anschaffung des sprichwörtlichen Magierturms fehlt es noch an Erfahrung, Ruhm und Geld. All das will erworben sein, und wie das vielleicht geht, ist in diesem Dokument beschrieben, in dem man nachlesen kann, wo ein/e frische/r Absolvent/in einer Magierakademie arbeiten kann, was für Preise sie/er verlangen kann und wieviel Konkurrenz sie/er hat.